Link verschicken   Drucken
 

Mensch (05.05.2013)

Internationale Theater-Begegnung von Menschen mit und ohne Behinderung

 

18 Jugendliche aus Russland, Polen und Deutschland im Alter zwischen 15 und 25 Jahren haben 10 Tage lang in Begleitung von zwei Theaterpädagoginnen, einem Musiker und einer Bühnenbildnerin an einem Theaterstück zum Thema „Mensch“ arbeiten.

 

Nach dem Projekt „Begegnen“  im Jahr 2012 haben wir uns entschlossen zum zweiten Mal zu einer trinationale Theaterbegegnung einzuladen.

 


Es ist immer wieder erstaunlich, wie schnell sich junge Menschen aus verschiedenen Ländern aufeinander einlassen und gemeinsam etwas Eindrucksvolles auf die Beine stellen bzw. auf die Bühne bringen.


 

Am 5. Mai wurde die Improvisation "Mensch" im Projekttheater in Dresden-Neustadt, aufgeführt. Und es war schon wieder ausverkauft.

 

Wir danken allen für Interesse und hoffen auf ein Wiedersehn im Mai 2014.

[alle Schnappschüsse anzeigen]