Link verschicken   Drucken
 

Europa süß oder sauer? (29.09.2012)

- junge Köche aus 4 Ländern sammeln und teilen Erfahrungen im interkulturellen Kontext.

 

Vom 20.9. bis 1.10. traffen sich junge Köche aus 4 mittel- und osteuropäischen Ländern in Dresden, um gemeinsam zu kochen und ihre Erfahrungen über Ausbildung und berufliche Perspektiven in den jeweiligen Ländern auszutauschen. Sie diskutierten über ihre beruflichen Perspektiven und Möglichkeiten in ihren Ländern und Europa.

 

Die Teilnehmenden waren Jugendliche im Alter von 16 bis 20 Jahren aus schwierigen Verhältnissen unterschiedlicher Art.

Die mitwirkenden Organisationen waren so bunt gemischt, wie das Essen, welches vorbereitet wurde und reichen von einem Kinderdorf in Litauen bis zu einem Beruflichen Schulzentrum in Polen.

 

Am Ende der Begegnung präsentierten sie ihre Möglichkeiten bei dem Straßenfest der Interkulturellen Tage Dresden.

 

Schauen sie was wir erlebt haben.

[alle Schnappschüsse anzeigen]