Link verschicken   Drucken
 

Jahvigation & Konopians

Auf dem alljährlichen Lustgarten-Festival des Kultur Aktiv e.V. im Rahmen der Bunten Republik Neustadt, einem der größten Straßenfestivals Deutschlands, haben in diesem Jahr dank der Unterstützung der SdpZ auch zwei polnische Bands gespielt:

 

Die KoNoPiAnS, eine der originellsten polnischsprachigen Reggae-Bands mit enormem Wiedererkennungswert, beheimatet in der schlesischen Kleinstadt Czeladź. Seit 1996 spielen sie zusammen im Zeichen des OldSchoolReggae und sind eine der ersten Bands in Polen, die Ska, EarlyReggae und Rocksteady mischen und dabei in Klang und Inspiration dem klassischen Stil verschrieben sind. Beim Lustgarten spielten sie bereits 2005 mit großem Erfolg und kehren nun zurück, um in einem wahrhaft internationalen Line-Up (Armenien, Aserbaidschan, Georgien, Russland, Slowenien, Niederlande..) die Fahne des polnischen Reggae hochzuhalten.

 

Und das ist natürlich noch nicht genug: auf Empfehlung der Konopians reisen Jahvigation, ebenfalls aus dem schlesischen Kohlebecken, an - eine noch junge Band, deren Mitgliedern es aber nicht an Bühnenerfahrung mangelt. Das Mix aus erfahrenen Musikern, Köpfen bekannter Bands und jungen Nachwuchsmusikern lässt die Visionen von 6 Menschen, 3 Milieus und zwei Generationen in ein harmonisches Ganzes zusammenfließen. Jahvigations Stil resultiert aus Leidenschaft für das Leben und der Liebe der Band zu einem weit verstandenen Reggae in all seinen Facetten – von Roots&Culture über Dub bis Raggamuffin und Dancehall – was die Band zu einem hervorragenden Act für die Bunte Republik Neustadt und den Lustgarten macht!

 

Und so war es: